Publikationen des Arbeitsbereichs

Volle Bücherschränke in der Fachbereichsbibliothek


Zeige Ergebnisse 45 - 60 von 276

Langeloh, M., Buttelmann, D., Grassmann, S., Pauen, S., & Höhl, S. (2016). Did you expect that? Neural correlates underlying selective imitation in infants.. Postersitzung präsentiert bei 2016 Lancaster Conference on Infant and Child Development, Lancaster, Großbritannien / Vereinigtes Königreich.


Vietze, J., & Werneck, H. (2016). Feeling half-half: Family and peer contributions to Turkish-German and Turkish-Austrian young adults’ ethnic identity exploration and acculturation. Postersitzung präsentiert bei Cultural Diversity, Migration, and Education, Potsdam, Deutschland.


Langeloh, M., Buttelmann, D., Grassmann, S., Pauen, S., & Höhl, S. (2016). Infants’ perception of unexpected actions: A comparison to adult data.. Postersitzung präsentiert bei 58. Tagung Experimentell arbeitender Psychologen, Heidelberg, Deutschland.


Langeloh, M., Buttelmann, D., Grassmann, S., Pauen, S., & Höhl, S. (2016). Infants’ perception of unusual actions: Is it rational?. Postersitzung präsentiert bei Budapest CEU Conference on Cognitive Development 2016 (BCCCD), Budapest, Ungarn.


Michel, C., Pauen, S., & Höhl, S. (2016). Altering infants’ looking behavior by a gaze contingent reward.. Postersitzung präsentiert bei 58. Tagung Experimentell arbeitender Psychologen, Heidelberg, Deutschland.


Baldt, B., & Sirsch, U. (2016). Beziehungskiller Auslandsaufenthalt ? Was man beachten sollte, wenn man sich mit dem Auslandsaufenthalt gleichzeitig in eine Fernbeziehung begibt.. Postersitzung präsentiert bei 12. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Innsbruck, Österreich.


Michel, C., Pauen, S., & Höhl, S. (2016). When it Pays off to Take a Look: Four-Month-Old Infants Enhance Gaze Following When Being Rewarded. Postersitzung präsentiert bei XX International Conference on Infant Studies, New Orleans, USA / Vereinigte Staaten.


Langeloh, M., Buttelmann, D., Grassmann, S., Pauen, S., & Höhl, S. (2015). Wie rational ist die selektive Imitation bei 12 bis 14 Monate alten Säuglingen? Neuronale Korrelate des Head-Touch Paradigmas. Postersitzung präsentiert bei 22. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie (EPSY), Frankfurt am Main, Deutschland.


Zeige Ergebnisse 45 - 60 von 276